Bulgarien

Beschreibung

Transport einer Abgasreinigungsanlage von Mumbai nach Pirdop.

Im Juli und August 2013 organisierte die Spedition „Thomas“ den Transport einer weiteren Rauchgasreinigungsanlage von Mumbai (Indien) nach Pirdop (Bulgarien). Der Lieferumfang dieser Sendung umfasste 6 Kessel auf 40 Ft Flatracks mit den Abmessungen 11,7 x 6 x 6 m und einem Gewicht von rund je 15 to, sowie einige zusätzliche 20 und 40ft Box Container.

Die Anlage wurde von Nhava Sheva aus mit der ZIM Europa nach Constanza verschifft, dort auf ein Flußschiff, sowie Bargen umgeladen und über die Donau nach Lom transportiert. Die Weiterfahrt auf Tiefbettladern erfolgte unter schwierigen Bedingungen rund 250km ins Landesinnere auf die Baustelle in Pirdop. Es wurden je 2 dieser Kessel im Konvoi gefahren. Der erste Konvoi benötigte für diese Strecke fast 3 Wochen da neben den geplanten Stromabschaltungen auch noch rund 600m³ Äste, Sträucher und Bäume entfernt werden mussten.

Die Auswahl der richtigen Partner in Indien und in Bulgarien erfolgte wie immer unter Berücksichtigung des besten Preis-Leistungsverhältnisses und der Verlässlichkeit der Partner. Auch die persönliche Kontrolle der Umladung in Constanza wurde durch die Spedition „Thomas“ vor Ort vorgenommen.

Die Waren konnten nach einer Lieferzeit von knapp 2 Monaten zu aller Zufriedenheit fristgerecht und ohne Probleme an der Baustelle angeliefert werden.